• Wenn ich den Menschen in meinem Umfeld gegenüber erwähne, dass es mir verdammt schwer fällt, meine Meinung zu sagen, glauben sie mir meist kein Wort. Doch es ist tatsächlich so. Was auf andere locker und manchmal vielleicht sogar vorlaut wirkt, ist für mich in Wahrheit verdammt schwer. Dabei ist es gar nicht so, dass ich den Menschen um mich herum…

    1
  • Freizeit

    Dildoparty? Nicht für mich!

    von Cissi
    von Cissi

    Okay. Wenn ich ehrlich bin, kann ich eigentlich gar nicht zu 100 Prozent behaupten, dass ich sie nicht mag. Denn ich war noch nie auf einer, ja nicht mal auf Tupper- oder sonstigen Verkaufsparty-Veranstaltungen für die eigenen vier Wände. Na, schockiert? Oder gehts euch da wie mir? Doch warum bin ich mir dann so sicher, dass ich sie nicht mag,…

    0
  • Mein Leben als Mutter

    Erwachsen sein! – Ich?

    von Diana
    von Diana

    Es gibt Situationen im Leben bei denen man sich wohl erwachsen benehmen sollte. Aber mir fällt das nach wie vor doch schwer. Denn so bin ich einfach nicht. Kindergarten – nicht nur ein Hort für Kinder Vor kurzem hatte mein Sohn seine Eingewöhnungsphase im Kindergarten. Und da trifft man auf sie, die Erwachsenen. Egal ob es Mütter oder Väter sind,…

    1
  • Gedankensprünge

    Ich komme noch zum Punkt, versprochen!

    von Maike
    von Maike

    Es soll ja Frauen geben, die können sich super kurz fassen und alles perfekt auf den Punkt bringen. Ich gehöre nicht zu ihnen. Wenn ich anfange zu erzählen, kann es sich mein Gegenüber eigentlich bequem machen und sich darauf einstellen, ein Weilchen nicht zu Wort zu kommen und erst einmal einem halben Roman lauschen zu dürfen, bevor ich auf den…

    1
  • Gesundheit und Wohlbefinden

    Ohne Plastikflaschen lebe ich gesünder

    von Diana
    von Diana

    Sie sind überall und fast jeder trinkt täglich wohl aus einer Plastikflasche. Fast jeder? Genau, denn ich kann und möchte mittlerweile auch nicht mehr daraus trinken. Wie ich festgestellt habe, dass ich Plastik nicht vertrage Ich habe schon Ewigkeiten immer wieder Magenkrämpfe gehabt und selten habe ich mir so richtig Gedanken darum gemacht. Aber eines Tages war es dann doch…

    0
  • Familie

    Meine Schwiegermutter und ich: Eine schwierige Beziehung

    von Emily
    von Emily

    Seit mehreren Jahren bin ich in einer festen Beziehung. Mit meinem Partner bin ich glücklich und wir haben eine schöne Zeit zusammen. So weit, so gut. Kommen wir zu dem Punkt, ab dem es irgendwie nicht mehr so angenehm ist: Seiner Mutter. Warum hat mir eigentlich niemand gesagt, dass die Familie des Partners auch mit dranhängt? Ja, ich weiß, natürlich…

    1
  • Berufsleben

    Drei Schritte vor und keinen zurück

    von Cissi
    von Cissi

    Vor gut fünf Jahren habe ich mein Studentenleben hinter mir gelassen und bin im Arbeitsleben gelandet, wie man das halt so macht. Mein erster Job, er war wirklich fast rundum super. Nur muss man eben auch irgendwann mal einen Schritt nach vorne wagen, Neues sehen und probieren, um sich weiterzuentwickeln und weiterzulernen. Denn irgendwann kann es sein, dass es einfach…

    1
  • Jeden Tag ein strahlendes Lachen auf den Lippen? Das ist mitunter nicht so einfach. Und doch gab es schon so einige Begegnungen, bei denen mir Menschen sagten: “Du bist immer so fröhlich. Das wäre ich auch gerne. Immer strahlst du.” Kein Mensch ist immer nur eine Gute-Laune-Maschine. Ich kann euch sagen: Das ist leider nicht so. Auch ich habe Tage,…

    0
  • Die nächste Familienfeier steht bald vor der Türe und ich weiß ganz genau, welche Frage mal wieder auf mich zukommen wird: “Na Jenny, hast du inzwischen eigentlich mal einen Freund gefunden?” Nein, Oma Maria, hab ich nicht. Und überhaupt, wo soll ich ihn denn “gefunden” haben? Ich geh mal gerade draußen im Busch gucken, vielleicht hat er sich ja da…

    0
  • BerufslebenFamilie

    Von der Karrierefrau zur Wifey

    von Maike
    von Maike

    Damals zu meiner Schulzeit hatte ich vor allem ein Ziel: Abitur machen und beruflich erfolgreich sein. Und dafür tat ich einiges. Ich habe Zusatzkurse belegt, um mir für mein späteres Leben alle möglichen Türen zu öffnen, habe Extraarbeiten abgegeben, häufig gebüffelt, bis der Arzt (fast) kam und verdammt viele Tränen vergossen. Aber ich habe es geschafft, habe meine Ziele erreicht.…

    0
close

MitohneMaske

Newsletter!

Du möchtest nie wieder einen Beitrag oder Neuigkeiten verpassen? Dann trage dich jetzt für unseren monatlichen Newsletter ein!

**Für den Newsletter speichert MitohneMaske Namen und Email-Adresse. Mit dem Abschicken dieses Formulars stimmst du dem zu. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzbestimmung.