Pärchen nerven mich (meistens) nicht

von Jenny
0 Gedanken
Warum mich Pärchen (meistens) nicht nerven

Ist es nicht super ätzend, wenn man selber Single ist und all deine Freundinnen sind in Beziehungen? Nope, es kann auch anders laufen!

Irgendwann wurde eine Freundin nach der anderen aus ihrem Single-Dasein gerissen. Nur in meinem Liebesleben regte sich so scheinbar gar nichts. Frustrierend? Ein bisschen. Schlimm? Nein, gar nicht.

Ich habe natürlich kein Interesse daran, dass meine Freundinnen mich zu ihren Schmusefilmabenden einladen, aber da kann ich dann ja auch ganz einfach sagen, dass ich lieber nicht dabei sein möchte. Zum Glück sind die meisten meiner Freundinnen aber keine “Ich kann nie wieder ohne meinen Freund leben”-Girls, sondern selbstständige Wesen, die ihrem geliebten Partner auch mal sagen können: Nope, heute sehen wir uns nicht. Natürlich können wir nicht mehr in der gleichen Intensität wie früher etwas miteinander machen und das ganze Wochenende durchgehend Party machen ist auch nicht mehr drin. Aber das macht mir nichts, ich genieße die Tage für mich alleine auch gerne mal.

The More, The Merrier!

Abgesehen davon, dass meine Freundinnen durchaus in der Lage sind, sich auch mal Zeit für mich zu nehmen, ist es für manche Abende doch wunderbar, ein paar Leute mehr zu haben. Was ein Glück, dass eigentlich alle Partner, die ich so kenne, echt nett und sympathisch sind. Mit fast jedem komme ich wunderbar zurecht, wir haben eine Menge Spaß und bei einem Spieleabend läuft es doch eh mehr nach dem Motto: Umso mehr, umso besser. Auch zusammen feiern gehen ist kein Problem, da wir eh alle ein bisschen verrückt und durchgeknallt sind.

Nunja, manchmal…

Gut, nicht immer, aber manchmal, bin ich dann doch genervt. In seltenen Fällen fühle ich mich doch ein wenig wie das fünfte Rad am Wagen, kann es nicht ausstehen, wenn vor meinen Augen gekuschelt oder geknutscht wird. Deswegen bin ich meinen Freundinnen auch dankbar, dass sie nicht solche Pärchen sind, die nicht eine Sekunde die Finger voneinander lassen können. Weil es nicht immer ertragbar ist, weil manchmal dann doch die Sehnsucht wieder da ist. So ganz ohne diese Gedanken kommt man vermutlich in den seltensten Fällen aus, meistens aber freu ich mich einfach für meine Freunde, lerne deren Partner auch gerne kennen und hoffe, dass wir noch eine schöne Zeit miteinander verbringen können.

 

.

.

0 Gedanken
0

Lass uns doch deine Gedanken da

* Die Datenschutz-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert MitohneMaske deinen Namen, deine E-Mail-Adresse sowie deinen Kommentar mit dazugehörigem Zeitstempel. Deine IP-Adresse wird anonymisiert. Du hast die Möglichkeit, deinen Kommentar jederzeit wieder zu löschen. Mit dem Abschicken des Kommentars stimmst du dem zu. Ausführliche Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Okay!

close

MitohneMaske

Newsletter!

Du möchtest nie wieder einen Beitrag oder Neuigkeiten verpassen? Dann trage dich jetzt für unseren monatlichen Newsletter ein!

**Für den Newsletter speichert MitohneMaske Namen und Email-Adresse. Mit dem Abschicken dieses Formulars stimmst du dem zu. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzbestimmung.